Beat Bracher

Kontakt
Beat Bracher, Schwabstrasse 27, 3018 Bern
+41 (0)78 601 80 89
info@beatbracher.ch

2014-2015
Leiter der K25 Galerie Luzern

1993-2010
Dozent für Figürliches Zeichnen
Gestaltungsschule Farbmühle Luzern

seit 1980
Freischaffender Künstler (Kunstpause 2000-2006)

1978-1980
Schule für Gestaltung Luzern

1954
Geboren in Walenstadt

Ausstellungen

2022
Galerie Vitrine Luzern, Einzelausstellung „Pentimenti“

2017
Galerie Vitrine Luzern, Einzelausstellung „Paranoiadies“

2016
Kunstmuseum Luzern, Jahresausstellung Zentralschweizer Kunstschaffen
Galerie On Arte Minusio, Gruppenausstellung „Transito nel Centro“
K25 Ausstellungsraum Luzern, Gruppenausstellung „Runde Sieben“

2015
K25 Galerie Luzern, Einzelausstellung „Superworld“

2014 
K25 Galerie Luzern, Einzelausstellung „Brot und Blau“
Teiggi Kriens mit Muriel Stern, Gaby Stettler, Alex Born
Alpineum Produzentengalerie Minimale 2

2011
Kunstraum Vitrine Luzern, Einzelausstellung „Farben für Milch und Wasser“

2010
Erfrischungsraum HSLU Luzern mit Pascal Bracher „Double Reality“

2007
S16 Luzern „Heute Wild“ mit Raphael Egli, Enna Salis

1995
Galerie Marianne Grob Berlin

1987 / 1990 / 1993 / 1996
Galerie Marianne Grob Luzern

1989/91
Galerie Bea Mitschjeta St. Gallen

1990
Galerie am Rindermarkt Zürich

1989
Loeb Galerie Bern

Preise & Stipendien

1992
Joseph Ebinger-Gedenkpreis

1990
Cité des Arts Paris

Foto: Pascal Bracher